Um während dieser schwierigen Zeiten auch weiterhin für die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden sorgen zu können, haben wir Mitarbeiter für den Antigen-Schnelltest ausbilden lassen.

Während der vom DRK angebotenen Schulungen bekamen unsere Mitarbeiter Hinweise zur Selbstdurchführung des Schnelltests auf SARS-CoV-2, und lernten weiterhin alles zur Durchführung, den Vorraussetzungen und dem Ablauf von Antigen-Schnelltests.

So können wir ab kommender Woche selbst Schnelltests von unseren geschulten Mitarbeitern bei SNS vor Ort durchführen lassen.

Vielen Dank an Janine und Lisa, die an der Schulung teilgenommen haben!

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Janine Seifarth ab heute bei uns als COO anfängt. Nach 10 Jahren Selbständigkeit im Bereich Automotive Events stellt sie uns nun ihr Know-How und ihre Fähigkeiten zur Verfügung.

Janine Seifarth

Damit bekommt SNS zum neuen Jahr nicht nur einen neuen Geschäftsführer, sondern verstärkt sich personell noch mit einer neuen COO.

Janine bringt dabei ihre Erfahrungen als Projektleiterin im Bereich IT, sowie ihre Qualifikationen im Bereich ITIL V4 Foundation, Scrum Master und Produkt Owner ein.

Ein großer Meilenstein und Schritt für SNS, um weiterhin als Unternehmen wachsen zu können und sich weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Janine und sind gespannt darauf, was SNS in Zukunft erreichen wird.

Liebe Kunden und Partner von SNS und Klengel, das anspruchsvolle Jahr 2020 neigt sich dem Ende, was beide Firmen aber dank Ihnen und unseren Mitarbeitern sehr gut überstanden haben. 2021 wollen wir aber noch eine sprichwörtliche Schippe drauflegen und durchstarten. Auch wenn die Belastungen durch Corona sicher noch nicht am 10. Januar 2021 überstanden sind, werden wir uns personell nochmal verstärken.

Als erstes möchten wir bekannt geben, dass Gerhard Hoyer in die Geschäftsleitung der SNS aufrückt. Er wird weiterhin die Schwester Thinking.IT GmbH führen, trotzdem haben ihn die Gesellschafter gebeten, mehr Verantwortung bei SNS zu übernehmen. Dem ist er gern nachgekommen und wird ab Januar 2021 den Vertrieb und das Thema HR in der Gruppe verantworten.

Kinderaugen sollen zu Weihnachten strahlen und nicht weinen – unter diesem Motto hat die Facebook-Initiative „Abenteuer Familie – Leben mit Kindern“ eine Herzenswunsch-Erfüller-Aktion gestartet. Damit wird Kindern ein Herzenswunsch erfüllt, deren Eltern es in diesem Jahr nicht so gut geht. Die Saxonia Network Systems GmbH hat sich sehr gern an dieser Aktion beteiligt. Heute habe ich als Geschäftsführer den Initiatoren Linda Polenz und Martin Ponitka ein nagelneues Laptop übergeben und damit einem Kind einen Herzenswunsch erfüllt. Linda Polenz hat vor einigen Jahren ihre Ausbildung zur Mediengestalterin bei der SNS gemacht und musste daher nicht lange überlegen, uns um Hilfe zu bitten.

Spende unserer Partnerfirma an die OASE Naunhof und die Kultur WerkStadt

„Die Corona-Pandemie verlangt insbesondere der Kulturbranche viel ab. Umso mehr freuen wir uns, dass das Kinder- und Jugendhaus Oase seit dem 17.11.2020 wieder als Begegnungsstätte und Treffpunkt für Kinder und Jugendliche geöffnet ist. Da wir aufgrund unserer Branche aktuell nicht so stark betroffen sind, möchten wir gern etwas zurückgeben. Gemeinsam mit unserer Partnerfirma Thinking.IT GmbH haben wir uns deshalb dazu entschieden, eine Spende in Höhe von je 500€ für das Kinder- und Jugendhaus Oase sowie die Naunhofer Kultur WerkStadt zu leisten“, so Sophie Schnick, Prokuristin der Thinking.Personal GmbH in einem Interview mit den „Naunhofer Nachrichten“.

v.l.: Gerhard Hoyer (Geschäftsführer), Sophie Schnick (Prokuristin), Colin Wosniczak, Leon Neldner, Julia Mader (Leiterin der OASE)

Die Oase Naunhof ist ein Kinder- und Jugendtreff, in dem Kinder ab 10 Jahre dienstags bis freitags 14:00-20:00 Uhr gemeinsam Zeit verbringen können. Seit der Neueröffnung am 17.11.2020 standen die Kinder bereit, und freuten sich darauf, unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen, ihre Oase wieder besuchen zu können.

Wir freuen uns schon auf die neuen Veränderungen und Pläne, die mit der Unterstützung unserer Partnerfirma an der Oase Naunhof umgesetzte werden!

Als langjähriger Partner von Fortinet freuen wir uns sehr darüber, nun in den Fortinet Hero Club aufgenommen zu werden.

Der Generalsekretär der Sächsischen Union Alexander Dierks und der Geschäftsführer der S-Beteiligungen Stefan Leermann besuchten uns an unserem Standort in Chemnitz

Letzten Freitag fand in Zwenkau im Restaurant „Zum Türkenlouis“ unser erstes Team-Event mit der Klengel Systemhaus GmbH statt.